Der Herzschlag der Bäume



Wir sind heute im Perlacher Forst unterwegs, um die Natur besonders intensiv zu belauschen.

Mit dem Stethoskop können wir die beeindruckenden Laute innerhalb des Stammes wahrnehmen. Das Wasser steigt aus den Wurzeln in die Blätter, das hört sich an wie das Rauschen eines Baches.


Besonders gesprächig sind junge Birken. Im Frühling nehmen sie bis zu 100 Liter Wasser aus dem Boden auf.

Auch im Moos nehmen wir ein faszinierendes Knacken und Knistern wahr. Wir belauschen Insekten bei der Arbeit.

Tiefer im Wald entdecken wir ein Tippi, es ist aber niemand zuhause.



Auch sind wir von gigantischen Wurzelstöcken beeindruckt.

Es war ein wunderschönes Walderlebnis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.